7 (großartige) Dinge, die Sie nur am Sonntag wirklich tun können

Eine Ode an den beständigsten Tag der Woche:

Shutterstock


1. Glücklich suhlen

Sich zu suhlen ist im Allgemeinen mit einer Art zusammengesunkener Stagnation verbunden - Sie suhlen sich nach einer versuchten Trennung oder wegen der Tatsache, dass Chumbawamba keine Band mehr ist. Der Sonntag, der Tag der Ruhe und der akzeptablen Faulheit, fällt stark mit dieser oft praktizierten Kunst zusammen. Aber es schafft es auf eine Weise, die erstaunlich positiv und bedeutsam ist.

Ein Schwelgen an Wochentagen ist ziemlich bemerkenswert, aber das liegt nur daran, dass es diese eingebaute Aufregung vom Typ Ferris Bueller hat - nämlich, dass der Reiz von der Tatsache herrührt, dass Sie Hookey spielen. Ein Samstagswall kann schön sein, wird aber oft von Erwartungen überschattet. Samstag ist der Tag, an dem Sie Dinge tun sollen. Wenn Sie also nicht auf eine Straßenmesse gehen und von den Limetten-Hühnchen-Burgern schwärmen, nehmen Sie nicht voll am Leben teil.

Ein Sunday Wallow ermöglicht es Ihnen, über die vergangene Woche nachzudenken. Wenn der Samstagabend besonders unvergesslich war, können Sie den ganzen Tag damit verbringen, Ihren erfolgreichen Abend noch einmal zu erleben, aber Sie werden auch nicht nach Wochenendmängeln beurteilt. Vielmehr ist der Sunday Wallow äußerst tolerant - er akzeptiert sowohl extremen Kater als auch substanzfreie Faulheit.

2.… alles zu tun wird als Plus angesehen

Das tust du nichthabenam frühen Sonntagmorgen aufwachen und ins Fitnessstudio gehen. Aber wenn du es tust? Du bist ein Held.


3. Lesen Sie lange Artikel

Im Licht vonDas InterviewFiasko, ein Freund von mir hat mich auf das gerichtet Dieser Beitrag ;; Es ist ein bisschen alt, aber es spricht über die (willige) Auflösung der Privatsphäre im Laufe der Zeit, über die Entwicklung des Zeitgeistes der Popkultur und darüber, wie sich die Funktionsweise des Internets langsam entwickelt hat. *



* Ich weiß das eigentlich nicht genau, da ich den Artikel nur zwischen dem Abfeuern von E-Mails und dem Überprüfen von Facebook überflogen habe. Ich werde diesen Artikel heute ohne Unterbrechung lesen.


4. Es ist der Tag, an dem sich alles ändert

Sonntag ist der Tag, an dem Sie entscheiden können, dass dies die Woche ist, in der Sie es endlich zusammenbringen werden. Der Sonntag kennt also nur die Hoffnung. Es wird kein Donnerstag angezeigt und die traurigen Ergebnisse Ihres Plans, jeden Abend ins Fitnessstudio zu gehen.

Der Sonntag ist sowohl Ihre Idee für einen mit dem Oscar ausgezeichneten Film als auch die träumerische Dankesrede.


5. Wenn Sie nichts zu besprechen haben, sprechen Sie einfach über die Jets

Ich rufe meine Eltern sonntags an. Wenn ich mit meinem Vater spreche, dreht sich das Gespräch im Allgemeinen um die New York Jets. Ich bin kein Jets-Fan und er ist nur eine Art Jets-Fan. Aber wir sprechen über die Jets, weil sie eine großartige Einheit sind, über die man sich lustig machen kann und die letztendlich die Realität ablenkt. Wir reden über die Jets, weil wir lieber nicht darüber reden, dass ich mein Leben zusammenbringe. (Oder zumindest lieber nicht.)

6. Untertriebene Traditionen

Ob religiös oder anderweitig, Sonntage sind auf Tradition ausgelegt. Persönlich habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, manchmal alleine im Diner gegenüber meiner Wohnung zu essen. Dies muss ziemlich früh geschehen (meiner persönlichen Meinung nach ist das Frühstück die einzige Mahlzeit, bei der es bewundernswert und nicht deprimierend ist, eine Mahlzeit allein in einem Restaurant zu essen *) und kann niemals überstürzt werden. Bei korrekter Ausführung ist es leicht, um den besten Moment der Woche zu kämpfen.

* Das Mittagessen allein ist ebenfalls akzeptabel, wird jedoch häufig ruiniert, wenn eine Einrichtung überfüllt ist oder wenn man in der Nähe eines lauten Tisches sitzt. Am Ende geht es nicht um das Mittagessen, sondern um die Verlobungsfeier von Blakes Schwester oder darum, was dieser superheiße Typ möglicherweise in Meredith sieht.

7. Es fördert Ereignisse, lässt aber Ausreden zu

Wie bereits erwähnt, ist der Sonntag der toleranteste aller Tage. Sie können zu einem kostenlosen Musikfestival in einem Park gehen, Ihren Kater wieder gesund pflegen oder den ganzen Tag auf einer historischen Food-Tour verbringen.


Sie können all diese Dinge tun, aber egal wer Sie sind, Sie haben auch ein Problem. Möchten Sie Ihren Freund nicht zur Bar begleiten, um das Cowboy-Spiel zu sehen? Sagen Sie einfach, Sie haben viele E-Mails, die Sie nachholen müssen. Anders als am Samstag können Sie es nicht einfach morgen tun. Am Sonntag ist morgen das Ende der Welt.

Lesen Sie dies: 10 übersehene Songs von 2014