Ich möchte, dass wir unsere eigene Liebesgeschichte schreiben

Das Notebook


Ich möchte keinen Trends folgen - ich möchte, dass wir unsere eigene Liebesgeschichte schreiben. Ich möchte nicht von Paaren unter Druck gesetzt werden, die ihre Bilder in sozialen Medien veröffentlichen, wenn sie nur den glücklichen Teil ihrer Beziehung veröffentlichen. Ich möchte nicht, dass wir gezwungen werden, Selfies darüber zu posten, wo wir neulich zu Mittag gegessen haben. Ich möchte nicht als #Beziehungsziele bezeichnet werden, nur weil wir alle auf unseren Fotos lächeln. Ich möchte keine märchenhafte Geschichte über unsere Beziehung machen, weil wir beide wissen, dass es überhaupt kein Märchen ist.

Ich möchte, dass wir uns von den anderen unterscheiden. Jeder ist anders und jeder erlebt Liebe anders. Einige haben es besser als andere. Ich glaube nicht auf den ersten Blick an Liebe, aber ich glaube an Liebe. Ich möchte, dass wir uns lieben können, ohne dass die Erwartungen anderer uns in die Quere kommen. Ich möchte, dass unsere Einzigartigkeit für uns beide ein Aktivposten und keine Haftung ist.

Ich möchte, dass wir privat sind. Ich möchte nicht, dass wir bekannt gemacht werden, weil Beziehungen eine wechselseitige, private Straße sind. Ich möchte nicht, dass uns jemand in die Quere kommt und uns ablenkt. Ich möchte nicht, dass sie immer wissen, wo wir uns befinden, weil es sie nichts angeht. Ich möchte nicht, dass unsere Facebook-Freunde und Instagram-Follower wissen, dass wir ein Missverständnis hatten, denn ehrlich gesagt ist es den meisten von ihnen egal.

Ich möchte, dass wir die besten Freunde des anderen sind. Ich möchte erfahren, wie Ihre Tage verlaufen sind, als wir uns zum Abendessen oder zum Mittagessen treffen, nachdem wir uns eine Weile nicht gesehen haben. Ich möchte für Sie da sein, wenn Sie traurig, einsam oder verrückt sind. Ich möchte, dass wir uns gegenseitig auf die Ängste, Ängste und Probleme hören. Wir werden die Ersten sein, die über die Erfolge und Misserfolge des anderen Bescheid wissen. Ich möchte, dass wir uns unerbittlich Geschichten erzählen, ohne Angst zu haben, beurteilt zu werden - weil wir wissen, dass wir uns nicht gegenseitig beurteilen werden.


Ich möchte, dass wir uns in jedem wachen Moment, den wir haben, gegenseitig wählen. Ich möchte nicht, dass wir uns nur wegen eines Berges trennen, der von einem Maulwurfshügel aus begann. Ich möchte, dass wir uns direkt dem Kampf stellen und ihn nicht um jeden Preis vermeiden. Ich möchte, dass wir uns immer dafür entscheiden, einander zu lieben, auch an Tagen, an denen wir uns hassen.



Ich möchte, dass wir einander treu und treu sind. Die Versuchungen werden immer da sein, also liegt es an uns, was wir damit machen wollen. Ich möchte, dass wir in der Lage sind, den Drang des anderen zu kontrollieren, weil wir uns gegenseitig Versprechen gegeben haben. Ich möchte, dass wir in einer Welt voller Lügen engagiert und einander treu bleiben können.


Ich möchte kein Konformist sein. Ich möchte, dass wir unsere eigene Version haben, unsere einzigartige Geschichte, um unseren zukünftigen Kindern zu erzählen. Ich möchte, dass sie inspiriert werden, ihre Beziehungen so zu gestalten, dass sie nicht nur den Erwartungen der sozialen Medien entsprechen. Ich möchte ihnen gerne erzählen, wie unsere Beziehung begann und wie sie so lange dauerte. Ich möchte den überraschten Ausdruck in ihren Gesichtern, wenn sie uns fragen, wie wir uns so lange festhalten konnten. Ich möchte, dass sie erkennen, dass sie ihre eigenen schreiben Liebesgeschichte ist und wird immer viel besser sein, als sie nach dem Muster eines anderen zu strukturieren.

Ich möchte, dass wir unsere eigene Liebesgeschichte schreiben. und sei wirklich glücklich, während du dich an diese Erinnerungen an die Tage erinnerst, als wir schon alt sind.