Der wahre Grund, warum Sie größere Brüste wollen

Twenty20 / Kaitlynmae


Ich habe keine großen Brüste, keineswegs. Meine Brüste sind nicht nur nicht groß, sie sind auch klein. Ich habe mehr Push-up-BHs als jede andere Art von BHs - mit Ausnahme von Sport-BHs mit großartiger Polsterung. Dies sind wahrscheinlich mehr Informationen, als Sie wissen wollten, aber als Dichterin Sonya Renee einmal gefeiert,Der Körper ist keine Entschuldigung.

Meine Brüste waren schon immer das Einzige, was ich an meinem Körper ändern möchte, wenn ich könnte. Ich weiß - du sollst so etwas nicht laut sagen. Sie könnten es sich von Zeit zu Zeit denken, wenn Sie vor einem Spiegel stehen oder es unter Ihren engsten Freunden flüstern. Aber tatsächlich etwas Reales über eine Unsicherheit auszudrücken, die Sie haben könnten - das tun nur Kreaturen mit Gefühlen.

Immer wieder recherchiere ich die verschiedenen Arten von Brustvergrößerungen - den Prozess, die Kosten usw. Ich lese die Geschichten von Frauen, die sie durchlaufen haben - ihre Ängste, ihre Freuden, ihre Zwischenurteile darüber, ob sie es tun würden oder nicht Mach es nicht noch einmal. Vor allem achte ich immer auf ihrewarum- ihrRealGrund, ihren Körper ein Leben lang zu verändern.

Alles, von dem Wunsch nach mehr Selbstvertrauen, sich in ihren Körpern niemals sicher zu fühlen, bis hin zu den bedeutenden anderen, die denken, sie würden besser aussehen, wenn sie sie hätten - ist das Warum. Die Entscheidung, den eigenen Körper zu verändern - was eine solche individuelle Handlung ist - wird niemals als ein Wunsch diskutiert, der von einer Gesellschaft konstruiert wird, die Körper überwacht und diszipliniert. Niemand sagt jemals: 'Ich möchte größere Brüste, weil mir gesagt wurde, dass ich das will.' Oder: 'Ich will große Brüste, weil das Patriarchat das will.' Jeder möchte glauben, dass seine Entscheidungen allein bei ihm liegen.


Aber Entscheidungen existieren nicht im luftleeren Raum - sie existieren nicht ohne Kontext. Und das ist nicht nur das, was Sie über Brüste denken - ob Sie sie haben oder nicht. Es geht um alles von der Politik unseres Körpers bis zur Politik der Regierung. Die Gesellschaft beteiligt sich an den Konstruktionen, aus denen die Entscheidungen bestehen, die wir treffen können. Natürlich möchten Sie vielleicht große Brüste haben, nur weil Sie sie wollen. Aber zu glauben, dass Ihre Wahl von den gesellschaftlichen Konstruktionen entfernt ist, die uns allen seit der Geburt zugefügt wurden, ist bestenfalls naiv und im schlimmsten Fall unaufrichtig.



Natürlich könnten die Frauen, die auf die Seite größerer Brüste fallen könnten, erwägen, sie zu reduzieren - manchmal sogar aus gesundheitlichen Gründen. In einer Gesellschaft, in der kleine Brüste dazu führen können, dass man sich unzulänglich fühlt, können Brüste, die als „zu groß“ eingestuft werden, ebenfalls zu Unsicherheiten führen. Es ist schwer zu gewinnen, wenn die Leute Perfektion voneinander erwarten. Aber in den Worten eines John Legend-Liedes,Wir sind nur gewöhnliche Menschen.


Große Brüste, kleine Taillen, große Ärsche, volle Lippen, flache Mägen und doch Dünnheit - endet die Liste jemals? Und das alles für was? Damit Männer und Frauen einen Körper applaudieren - objektivieren, beneiden und letztendlich weiter überwachen können? Und selbst wenn wir glauben, dass es uns selbstbewusster macht, und selbst wenn ja, was dann?

Dasdann was?Ich denke, das hat mich immer davon abgehalten, meinem Körper etwas Dauerhaftes anzutun. Das und wenn ich auf meinen Körper schaue, wenn ich mich wirklich im Licht sehe, denke ich, dass ich es als eine Kreatur aus Liebe sehen sollte, denke ich, dass meine Brüste so gut sind, wie sie sind - vielleicht sogar schön. Und wenn jemand sie nicht für angemessen hält, ist das auch in Ordnung. Ich muss nicht jedermanns Sache sein - jeder gehört bestimmt nicht mir.


Nehmen Sie also Änderungen an Ihrem Körper vor oder nicht. Sagen Sie sich, dass Sie sich dadurch wohler fühlen oder nicht. Aber erkennen Sie auch, dass Ihr Körper nicht als Ort des Konflikts der Gesellschaft mit sich selbst geschaffen wurde, solange Sie sich um den Körper kümmern, in dem Sie sich befinden, und auf alle Arten, die Sie müssen.

Dein Körper wurde geschaffen, um die Einheit zu sein, in der du existierst, eine Form, die Liebe verkörpert, ein Tempel, und selbst in all diesen spektakulären Dingen wird es immer noch nicht das Wichtigste an dir sein. Denken Sie daran, dass Sie das nächste Mal größere Brüste wollen.