Wie sich ein Fehler anfühlt

Menschen, die sagen, es gibt kein Scheitern, haben entweder nie wirklich versagt oder mussten Insolvenz anmelden. Misserfolg ist kein Segen in der Verkleidung, eine verschlossene Tür, die gleichzeitig eine neue Tür in ein überlegenes Reich der Belohnung öffnet -wenn ich nur früher gescheitert wäre!Du würdest denken. New-Age-Pseudo-Philosophen fordern uns auf, das Scheitern als Gelegenheit zum Lernen und Wachsen zu sehen. Es ist so, und Ihre Finger zu verlieren ist eine Gelegenheit zu lernen, eine neue Art zu essen. Das macht es nicht weniger verheerend.


Das Scheitern ist etwas Reales - es ist ein brutales Ende, das den Zusammenbruch von Hoffnungen und Träumen bedeutet. Es ist ein Strom von Scham, Knoten in Ihrem Magen, Schlaflosigkeit und Depressionen. Zu leugnen, dass ein Misserfolg vorliegt, ist wie sich zu weigern, eine Niederlage nach einem Walloping auf dem Fußballfeld zuzugeben.

Wenn Sie jung sind, liegt der einzige Fehler, dem Sie gegenüberstehen, in den Grenzen der Schule. In diesem Alter hat das Scheitern nur begrenzte Konsequenzen. Es gibt mögliche Verlegenheit, Bestrafung durch deine Eltern und möglicherweise eine Art Suspendierung. Es ist jedoch höchst zweifelhaft, dass sich Ihr Leben aufgrund eines „F“ im Kalkülfinale ändern wird.

Als ich in der Schule war, waren die einzigen Schüler, die versagten, diejenigen, die aggressiv apathisch gegenüber dem Lernen waren. Sie schienen stolz auf ihr Versagen zu sein; es war eine Erklärung ihres Desinteresses und ihrer Missachtung des Systems. Aber wenn Sie ein Minimum an Intelligenz und Motivation hatten, war es fast unmöglich, zu scheitern.

Das wirkliche Leben ist nicht so. Harter Wettbewerb bedeutet, dass intelligente und kreative Menschen häufig scheitern. Unternehmen schließen, Künstler werfen ihre Pinsel weg und bekommen Jobs beim Verkauf von Versicherungen, angehende Schauspieler werden zu Kellnern (oder Lindsay Lohan).


Das Scheitern im Leben ist schmerzhaft mit echten Konsequenzen. Wenn Sie sich beworben haben und einer Leidenschaft nachgegangen sind, die nicht funktioniert hat, ist das seelenzerstörend. Es ist das Zeug, aus dem Selbstmord gemacht ist. Sie spüren ein Gefühl der Sinnlosigkeit im Leben, einen destabilisierenden Orientierungsverlust und einen verminderten Selbstwert.



Es könnte eine gescheiterte Ehe, ein gescheitertes Projekt oder in meinem Fall ein gescheitertes Geschäft sein. Vor zwei Jahren habe ich ein Bekleidungsgeschäft gegründet. Es brachte mich zu den höchsten Gipfeln des Glücks, die ich kenne, und in den letzten Monaten zu den tiefsten Tiefen der Trauer und Angst. Das Geschäft war eine Erweiterung von mir. Jeder Schritt nach vorne war ein Grund zur Freude, jeder Rückschlag war ein persönlicher Herzschmerz, der mich nachts wach hielt und mein Klonopin-Rezept auf Dauer nachfüllte.


Es wirft existenzielle Fragen auf - wer bin ich ohne mein Geschäft? Was ist der Sinn des Lebens? Möchte ich nur arbeiten, um für Lebensmittel zu bezahlen und ein iPhone zu haben? Die Antwort ist nein. Ich bin nicht so am Leben interessiert, um Kompromisse bei meiner Lebensweise einzugehen.

Aber dann stellt sich die Frage, was das Leben lebenswert macht. Eines Tages denke ich, ich sollte vielleicht wieder zur Schule gehen und mich für die Arbeit im Außenministerium bewerben. An einem anderen Tag denke ich, ich soll ein Buch schreiben. Am nächsten Tag werde ich eine neue Geschäftsidee haben und den ganzen Tag daran arbeiten. Aber dann erhebt sich die Erinnerung an meinen jüngsten Misserfolg und ich werde wieder gelähmt.


Der natürliche Instinkt ist, wegzulaufen. Vor ein paar Wochen begann ich den Leuten zu erzählen, dass ich nach Indien ziehen würde. Ich wollte mich von allem ablenken lassen, mit dem ich mich in den letzten sechs Monaten befasst hatte. Ich könnte mich in Indiens Wahnsinn, der hektischen Fremdheit der Kultur verlieren und neu anfangen.

Das Scheitern ist schmerzhaft und passiert selten auf einmal, ist aber ein langsamer qualvoller Prozess wie das Sterben auf Lebenserhaltung. Sie setzen weiterhin Hoffnung und denken, dass ein Wunder geschehen wird, aber die Zeit vergeht und die Dinge werden nur noch schlimmer. Irgendwann verschwinden alle Vitalfunktionen. Sie müssen die qualvolle Entscheidung treffen, den Stecker zu ziehen.

An diesem Punkt müssen Sie sich neu erfinden, ein Prozess, der nicht über Nacht stattfindet. Sie müssen die Eigensinne, die Schuld, den Traum, an dem Sie so festgehalten haben, loslassen. Dies ist eine Zeit der Trauer, der Verzweiflung darüber, was Sie anders hätten tun können, was Sie sich wünschen, dass Sie ändern könnten.

Sie werden sich von Ihren Mitmenschen isoliert fühlen und sie nicht mit Ihrem Unglück oder Risikobewertung über Ihr Versagen belasten wollen, während Sie bereits unsicher und verletzt sind. Du drehst dich nach innen und distanzierst dich von allen, die an dich geglaubt haben - weil es schmerzhafter ist, sie im Stich zu lassen, als dich im Stich zu lassen.


Das Gefühl der naiven Gewissheit, das Sie einst über den Erfolg verspürt haben, wird niemals zurückkehren. Sie wissen jetzt besser, dass es keine 'sichere Sache' gibt. Dieser dreiste Optimismus wird nicht automatisch zu einem glücklichen Leben führen.

Lernen Sie aus dem Misserfolg, ob es sich um praktisches Wissen oder um tiefgreifende Weisheit aus der Erfahrung handelt. Thomas Edison wurde gefragt, ob er sich nach 9.000 Experimenten bei der Herstellung der Glühbirne als Versager fühlte. Er antwortete: „Warum sollte ich mich wie ein Versager fühlen? Und warum sollte ich jemals aufgeben? Ich weiß jetzt definitiv über 9.000 Möglichkeiten, wie eine elektrische Glühbirne nicht funktioniert. Der Erfolg ist fast in meiner Reichweite. “

Während das Leben hoffnungslos erscheint, werden Sie eine andere Leidenschaft finden, einen anderen Grund, aufgeregt zu sein. Im Leben geht es um Erfahrungen, einige gute, viele schlechte. Erleben Sie sie alle gleichermaßen und glauben Sie, dass das Scheitern dem Erfolg einen Schritt näher kommt.

Lesen Sie dies: 20 Dinge, die Sie über Dating mit einem unabhängigen Mädchen wissen sollten Lesen Sie dies: 21 schreckliche 90er Songs, die jeder heimlich liebt Lesen Sie dies: 22 Extrem befriedigende Dinge, die erst nach dem 22. Lebensjahr passieren können vorgestellten Bild - Nathan O’Nions